impressedlogo
Impressed - Versionshistorie: axaio MadeForLayers

MadeForLayers

Versionshistorie

01.11.2023: Version: 1.4.055

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 01.11.2023 | Aktuelle Demos & Downloads

axaio gibt die sofortige Verfügbarkeit der neuen Version von MadeForLayers (v1.4.055) bekannt, die mit Adobes aktueller InDesign- bzw. InDesign Server-Version 2024 kompatibel ist.

MadeForLayers Downloadseite

25.11.2022: Version: 1.4.055

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 25.11.2022 | Aktuelle Demos & Downloads

axaio gibt die sofortige Verfügbarkeit der neuen Versionen von MadeToPrint (v 3.2.346) und MadeForLayers (v1.4.055) bekannt, die mit Adobes aktueller InDesign- bzw. InDesign Server-Version 2023 (v18.0) kompatibel sind.

Mit den neuen Funktionen und Verbesserungen in Adobe InDesign 2023, wie beispielsweise der Möglichkeit, Texte anhand von inhaltsbasierten Stilpaketen, automatisch zu formatieren oder der Unterstützung neuer Grafikformate, wie HEIC, WEBP oder JP2K, wird das Erlebnis beim Arbeiten mit in InDesign gesteigert. 

Daher freuen wir uns, dass auch die axaio-Tools MadeToPrint (Standard, Auto, Server) und MadeForLayers für Adobes InDesign-/ InDesign Server-Version 2023 ab sofort verfügbar sind.

MadeForLayers 1.4.055

MadeForLayers als Plug-in für Adobe InDesign und Illustrator, vereinfacht die Bearbeitung von Dokumenten, die eine Vielzahl von Ebenen enthalten. Mehrere Ebenen werden in Ebenenansichten kombiniert, um sich Dokumentversionen, wie z.B. eine technische oder sprachspezifische Version, mit einem einzigen Klick anzeigen lassen zu können. Fehler werden minimiert und wertvolle Layoutzeit, durch die Wiederverwendung bereits angelegter Ebenenansichten, eingespart. MadeForLayers ist als integrierte Funktionalität standardmäßig in MadeToPrint enthalten, zur automatisierten Ausgabe von Ebenenansichten in verschiedene Exportformate. 

Allen Kunden wird empfohlen, die neuen Versionen für ihre jeweilige InDesign-Version, herunterzuladen und zu installieren. Eine kostenlose 30-Tage Testversion kann ebenfalls von der axaio-Website heruntergeladen werden:

MadeForLayers Downloadseite

15.04.2020: Version: 1.3.048

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 15.04.2020 | Aktuelle Demos & Downloads

axaio hat eine aktualisierte Version 1.3.048 seines Ebenen-Plug-Ins MadeForLayers veröffentlicht.

MadeForLayers ist eine Erweiterung für Adobe InDesign & Illustrator, das die Bearbeitung von Dokumenten vereinfacht, die eine Vielzahl von Layout-Ebenen enthalten. Der Vorteil von MadeForLayers beruht darin, dass man mehrere Ebenenansichten im Dokument anlegen kann – eine Kombination aus verschiedenen, aber zugehörigen Ebenen eines Dokuments. In bestimmten Dokumenten kam es zuletzt allerdings vor, dass MadeForLayers falsche Ebenenansichten angezeigt und abgespeichert hat. Mit dem Release 1.3.048 hat axaio software eine Möglichkeit integriert, dieses Problem zu beheben, um seinen Kunden die gewohnten zuverlässigen Ergebnisse liefern zu können.

Wieso MadeForLayers-Ebenenansichten?

MadeForLayers-Ebenenansichten unterstützen den Anwender beim Bearbeiten von komplexen Layouts, die beispielsweise mehrere Sprachen, regionale Variationen oder technische bzw. Entwurfs-Ansichten beinhalten: Mit nur einem Klick kann man eine bestimmte Ebenenansicht aufrufen, die ausschließlich die dazugehörigen Ebenen enthält. Auf diese Weise umgeht man das erneute, wiederkehrende Auswählen der einzelnen Ebenen und die damit einhergehenden Fehler sowie den erhöhten Zeitaufwand.

Jede definierte Ebenenansicht kann auf neue oder vorhandene Dokumente angewendet werden. Eine bestimmte Ebenenansicht, die Ebenennamen und Metadaten-Definitionen enthält, kann als Standard-Dokumentansicht eingestellt werden, um festzulegen, welche Ebene beim Öffnen des Dokuments sichtbar ist. Außerdem können neue Ebenenansichten aus den aktuell sichtbaren Ebenen erstellt werden.

Mithilfe dieser Möglichkeiten in MadeForLayers, kann eine standardisierte Dokumentstruktur vorangetrieben werden.

MadeForLayers ist außerdem als integrierter Bestandteil von MadeToPrint verfügbar, um verschiedene Versionen einer Publikation gleichzeitig und vollautomatisiert zu exportieren. Mithilfe der raffinierten Ausgabefunktionen von axaio MadeToPrint können Sie im Handumdrehen entweder eine PDF-Masterdatei mit allen verschiedenen Ebenenansichten oder eine PDF-Datei für jede Ebenenansicht erstellen.

Eine Testversion von MadeForLayers finden Sie auf der axaio-Website:

Download  

23.01.2018: Version: 1.3.040

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 23.01.2018 | Aktuelle Demos & Downloads

MadeForLayers Version 1.3.040

Die neue Version 1.3.040 von MadeForLayers enthält u.a. ein behobenes UI-Problem: In der vorherigen Version kam es desöfteren vor, dass sich das InDesign-Fenster vor die MadeForLayers-Benutzeroberfläche schob und die Sicht auf MadeForLayers dadurch versperrt wurde. Dies wurde mit der aktuellen Version behoben. Außerdem wurden Tastaturkürzel für das Umschalten der Ebenenansichten eingebaut, für eine komfortablere und schnellere Handhabung.

16.07.2015: Version: 2.6.292

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 16.07.2015 | Aktuelle Demos & Downloads

MadeToPrint, MadeToTag und MadeForLayers sind nun mit Adobe’s neuester Creative Cloud 2015 kompatibel.

14.07.2011: Version: 1.2

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 14.07.2011 | Aktuelle Demos & Downloads

Neues Produkt