impressedlogo
Impressed - Produktnews: axaio MadeToPrint ID Server

MadeToPrint ID Server

Produktnews

15 Einträge gefunden...

11.09.2019: axaio-Service-Gebühr für extern erworbenen Adobe InDesign CC Server

axaio hat heute Folgendes bekanntgegeben: Für alle Neukunden, die axaio MadeToPrint Server erwerben und den dazugehörigen Adobe InDesign Server aus externer Quelle beziehen (also nicht über axaio), erhebt axaio zusammen mit der regulären Jahres-Wartungsgebüh... Weiterlesen

06.06.2019: axaio MadeToPrint unterstützt Enfocus Switch-Version 2019 Spring

axaio teilt mit, dass MadeToPrint ab sofort für Enfocus’ neueste Switch-Version 2019 Spring verfügbar ist – für eine vollautomatisierte Ausgabestandardisierung in Umgebungen, die mit Adobe InDesign, Illustrator und Quark XPress arbeiten. MadeToPrint & ... Weiterlesen

21.01.2019: Neue MadeToPrint-Version mit Funktionserweiterungen & Verbesserungen

Parameter-Overrides: Jetzt auch für JPEG! Bei der Steuerung und Konfiguration der Druck- und Ausgabeprozesse in MadeToPrint, ermöglichen Job-Sets ein hohes Maß an Flexibilität. Oftmals ist es jedoch notwendig, einen einzelnen Parameter im Job-Set zu ändern. H... Weiterlesen

23.01.2018: Neue Version von MadeToPrint & MadeForLayers verfügbar

axaio gibt die sofortige Verfügbarkeit neuer Versionen von MadeToPrint 2.7.308 und MadeForLayers 1.3.040 bekannt, die einige Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen enthalten. Die Version 2.7.308 von MadeToPrint umfasst drei Funktionserweiterungen: In der Verpac... Weiterlesen

08.01.2018: MadeToPrint Server für Adobe InDesign CC 2018 Server verfügbar

axaio software hat bekanntgegeben, dass neben der Auto- und Standard-Version von MadeToPrint für Adobe CC 2018, jetzt auch die Server-Version von MadeToPrint für InDesign CC 2018 Server verfügbar ist. axaio MadeToPrint Server automatisiert Druck- und Ausgabepr... Weiterlesen

06.11.2017: MadeToPrint & MadeForLayers unterstützen Adobe CC 2018 und Processing Steps-Metadaten

MadeToPrint ID und MadeForLayers sind ab sofort für Adobe InDesign CC 2018 verfügbar. Außerdem unterstützen beide Produkte zusätzliche Metadaten – 'Processing Steps'-Meadaten – für eine standardisierte Ebenen-Handhabung. In der Server-Version von MadeToP... Weiterlesen

26.06.2017: MadeToPrint ID Server nicht mehr mit Adobe InDesign Server (Restricted Version) erhältlich

MadeToPrint Server von axaio wurde bisher als Subskriptions-Modell zusammen mit einer Lizenz von Adobe InDesign Server in einer sog. Restricted Version (einer OEM-Version, die nur mit MadeToPrint genutzt werden durfte) angeboten. Diese Restricted Version des InDes... Weiterlesen

24.01.2017: MadeToPrint Server für Adobe InDesign CC 2017 Server verfügbar

axaio hat heute die Kompatibilität von MadeToPrint Server mit Adobe InDesign CC 2017 Server bekannt gegeben. MadeToPrint Standard und Auto unterstützen InDesign CC 2017 bereits seit geraumer Zeit, jetzt schließt sich auch die Server-Version von MadeToPrint dem ... Weiterlesen

09.09.2015: MadeToPrint Server für Adobe InDesign CC 2015 Server

Im Juli hatte axaio bereits die Verfügbarkeit von MadeToPrint, MadeToTag und MadeForLayers für Adobe Creative Cloud 2015 bekanntgegeben. Ab heute ist auch die Server-Version von MadeToPrint mit InDesign CC 2015 kompatibel. axaio MadeToPrint Server basiert auf A... Weiterlesen

12.12.2014: MadeToPrint Server kompatibel mit Adobe CC 2014 Server

MadeToPrint Standard und Auto unterstützen InDesign und Illustrator CC 2014 bereits seit geraumer Zeit, jetzt schließt sich auch die Server-Version von MadeToPrint dem an. Parallel gibt es für alle MadeToPrint Automatisierungsebenen - Standard, Auto und Server ... Weiterlesen

15.10.2014: Kaufoption für axaio MadeToPrint ID Server CS endet am 30.11.2014

Hersteller axaio teilt mit, dass die zusammen mit MadeToPrint ID Server optional enthaltene OEM-Version des Adobe InDesign Servers bis CS6 nur noch bis zum 30. November 2014 angeboten wird. Hintergrund ist der von Adobe vollzogene Wechsel hin zu einem Subskription... Weiterlesen

10.09.2013: Neue Preise & Vertriebsmodelle für MadeToPrint Server

Nachdem Adobe seine Vertriebsmodelle und Preise für Adobe InDesign Server mit Ankündigung der CC-Versionen umgestellt hat, reagiert auch axaio und passt seine Vertriebsmodelle und Preise für die Variante MadeToPrint Server entsprechend an. Nachfolgend möchten ... Weiterlesen

29.10.2012: MadeToPrint Server bei der Ringier AG

axaio hat einen ganz interessanten Anwenderbericht der Ringier AG in der Schweiz über die Integration von MadeToPrint publiziert. Martin Werren, Leiter Business Solutions bei Ringier, erklärt, wie das Medienunternehmen durch den Einsatz von MadeToPrint Server we... Weiterlesen

16.06.2011: Mietmodell für MadeToPrint Server und MadeToPrint AUTO

axaio führt bietet ab sofort ein Mietmodell für die Produkte MadeToPrint Auto und MadeToPrint Server an. Der Mietpreis für diese Produkte beträgt monatlich 5% vom Produkt-Listenpreis; Die Software-Pflege ist in diesem Preis bereits enthalten - diese umfasst al... Weiterlesen

16.06.2011: axaio: Änderung bei Upgrades und Software-Wartungsverträgen

axaio hat Mitte Juni ein paar Änderungen bzgl. Ihrer Upgrade- und Software-Wartungsverträge bekanntgegeben: Software-Pflegeverträge Die Software-Pflegevertrags-Gebühren für alle axaio-Produkte betragen für Neukunden ab 1.1.2012 jährlich 20% vom Produkt-L... Weiterlesen