impressedlogo
Impressed - Versionshistorie: ColorLogic ZePrA

ZePrA

Versionshistorie

Version: 9

Verfügbar seit: 26.05.2021 | Aktuelle Demos & Downloads

Neue Funktionen in ZePrA 9

ColorLogic gibt die Veröffentlichung von ZePrA 9 bekannt, dem fortschrittlichsten, intelligenten Farbserver - jetzt mit Push-2-ZePrA mit Remote-Funktionen.

ZePrA 9 bringt insgesamt neue Funktionen und Erweiterungen der täglich genutzten Features. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:

  • Neuer Spot Color Iteration Wizard für erstklassiges Rendering von Schmuckfarben
  • Neue Push-2-ZePrA Photoshop-Erweiterung mit Netzwerkfähigkeiten
  • Neuer DeviceLink-Iterationsassistent für eine perfekte Farbanpassung
  • Neueste Callas / Adobe PDF-Flattening-Engine integriert
  • Neu gestalteter Bilder/Vektor-Dialog mit zusätzlichen Funktionalitäten für SmartLink und Verarbeitung von PDF/X-Dateien
  • Produktivitätserweiterung des Schmuckfarben-Reports
  • Verbesserter Gradations-Dialog
  • Allgemeine Verbesserungen der Benutzeroberfläche insbesondere unter macOS Catalina und Big Sur
  • Viele weitere Verbesserungen und Funktionen

Eine ausführliche Beschreibung der Neuerungen und Fehlerbehebungen in Version 9 finden Sie unter:

was-ist-neu-in-zepra

Upgrades

Alle ZePrA -Anwender mit einem aktuellen Software-Wartungsvertrag (SMA) erhalten in den nächsten Tagen automatisch Ihre neue ZePrA 9 Lizenz. Wenn Sie keinen aktuellen Software-Wartungsvertrag besitzen, so können Sie ein kostenpflichtiges Upgrade auf ZePrA 9 von den Vorgängerversionen 6, 7 und 8 erwerben. Wir empfehlen Ihnen gleichzeitig mit dem Upgrade einen Software-Wartungsvertrag abzuschließen, da die Kosten dafür deutlich geringer sind als die jeweiligen Upgrade-Kosten.

Updateinfos

Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
Kunden mit gültigem Software-Wartungsvertrag

Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
Für alle anderen Versionen wird ein kostenpflichtiges Upgrade angeboten. Die Upgradepreise entnehmen Sie unserer Preisübersicht.

Zurück zur Übersicht