impressedlogo
Impressed - Produktnews: Alwan ColorHub

ColorHub

Produktnews vom 11.12.2018

Höhere Farbeinsparung bei Alwan ColorHub 6.5

Die Nachfrage nach einer höheren Druckfarb-Einsparung (SaveInk) - sei es aus betriebswirtschaftlichen, aus drucktechnischen oder aus ökologischen Gründen – war nie größer als heute!

Druckereien müssen Ihre Druckkosten minimieren, um steigende Papier- und Druckfarbkosten auszugleichen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Moderne Farbserver-Lösungen wie Alwan ColorHub sind in der Lage den Druckfarbverbrauch deutlich zu senken, ohne sichtbare Farbabweichungen gegenüber dem Original-Druck in Kauf zu nehmen. Viele ColorHub-Kunden nutzen die in ColorHub ECO seit geraumer Zeit integrierte Funktion Dynamic Maximum Black für maximale Drauckfarbeinsparungen.

In Version 6.5, welche seit Ende Dezember 2018 verfügbar ist, bietet ColorHub eine zusätzliche neue Option Minimum TAC and Ink Usage, welche eine neue (zusätzlich zur alten) Strategie bzgl. der SaveInk Neu-Separation verfolgt: Der Gesamtfarbauftragswert (TAC) steht hier im Vordergrund und nicht wie bei der herkömmlichen Methode "Maximimum Schwarz". Dabei können Anwender über einen Schieberegler (∆E 0 bis ∆E 2) selbst bestimmen, wie groß die maximale Farbabweichung sein darf, die noch toleriert werden soll.

Produktions-Tests mit der gegenwärtig in einer Betaversion befindlichen Version 6.5 zeigten, dass eine Zusätzliche Druckfarbeinsparung mit der neuen Methode (im Vergleich zu Dynamic Maximum Black Stufe 10 = Maximum) bis zu 18% möglich sind, ohne dass im Druck wesentliche Abweichungen bzgl. der Farbanmutung bemerkbar waren.

Höhere Genauigkeit

∆E00 ist die Standard ∆E-Formel, welche in den neuen ISO-Standards und in der graphischen Industrie generell genutzt wird.

∆E00 wird auch in Alwan ColorHub 6.5 als Option bei der DeviceLink-Erzeugung angeboten. Da ∆E00 leicht unterschiedliche Resultate liefert als die bisher verwendete ∆E 94-Formel, muss ∆E00 manuell ausgewählt werden (aus Kompatibilitätsgründen, beim Upgrade von älteren Versionen auf die neue Version 6.5).

Es wird aber empfohlen, zukünftig ∆E00 als Formel zu wählen: 

  • Sie erhalten eine bessere Übereinstimmung der Farben und ein niedrigeres ∆E, wenn Drucke mit ∆E00 basierten Prüftools/Standards gemessen werden (z.B. ISO 12647-7)
  • Die ∆E00 Formel liefert eine bis zu 3% höhere Druckfarbeinsparung mit der oben beschriebenen neuen Methode!

Kunden mit einem gültigen Wartungsvertrag (und aktiviertem Wartungskey für 2019), können Version 6.5 dann kostenlos nutzen.

Zurück zur Übersicht