ImpressedNews 01/2021

Wenn diese News nicht korrekt in Ihrem Mailbrowser angezeigt wird, so klicken Sie hier für die Online-Version:
https://www.impressed.de/ImpressedNews/21_01_ImpressedNews.html


Inhalt:

  • Enfocus PitStop Pro Floating-Lizenz - Promotion
  • Enfocus PitStop Pro 2020 Update 1
  • Enfocus Switch MIS Bundle - Promotion
  • Enfocus Switch 2020 Fall
  • Neuerungen bei Enfocus PitStop Server ab 1.1.2021 in Kraft
  • callas pdfToolbox Desktop als Floating-Lizenz
  • ColorLogic ColorAnt 7 verfügbar
  • Impressed und zaikio vernetzen sich


Enfocus PitStop Pro Floating-Lizenz - Promotion

PitStop Pro ist für den Betrieb als Desktop-Anwendung konzipiert und wird in der Praxis häufig in Arbeitsgruppen eingesetzt. Mit einer Floating-Lizenz kann PitStop Pro auf einer beliebigen Anzahl von Arbeitsstationen installiert werden, wobei lediglich die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer begrenzt ist.

Bis zum 31.3.2021, schenken wir Ihnen eine Lizenz, wenn Sie eine Floating-Lizenz für mindestens 5 Arbeitsplätze neu erwerben.

PitStop Pro Floating-Lizenz - Promotion

PitStop Pro Floating-Lizenz - Promotion

Enfocus PitStop Pro - Promotion

 


Enfocus PitStop Pro 2020 Update 1

Enfocus hat Version 2020 Update 1 seiner Produkte PitStop Pro und PitStop Server veröffentlicht. Diese neue Version ist für alle PitStop-Benutzer mit einer 2020-Lizenz kostenlos. PitStop Pro und PitStop Server 2020 Update 1 sind damit mit macOS Big Surkompatibel. Außerdem wurden einige bekannte Probleme mit Version 2020 Update 1 behoben.

Weitere Informationen und Download zu PitStop 2020 Update 1

PitStop 2020 Update 1


Enfocus Switch MIS Bundle - Promotion

Enfocus führt das Switch MIS Bundle ein! Dieses bis 31.3.2021 zeitlich begrenzte Bundle ist ein Starter-Kit für neue Kunden, die ein bestehendes MIS- und/oder W2P-System in ihre Produktionsumgebung integrieren und ihren Workflow weitestgehend automatisieren möchten. Im Switch MIS Bundle sind enthalten:

  • PitStop-Server
  • Switch Core Engine
  • Metadaten Modul
  • Scripting Modul
  • SwitchClient Modul
  • Reporting Modul

Dieses Paket zum attraktiven Bundle-Preis gibt Ihnen alle Werkzeuge an die Hand, um Auftragsdaten aus einem MIS- und/oder W2P-System in Switch zu übernehmen und mit den Produktionsdaten zu verknüpfen, um die weitere Workflowsteuerung zu automatisieren. Der im Bundle enthaltene PitStop Server lässt sich dann für eine auftragsbezogene Datenprüfung nutzen.

Switch MIS Bundle - Promotion

Switch MIS Bundle - Promotion

Enfocus Switch MIS - Promotion


Enfocus Switch 2020 "Fall
"

Enfocus hat bereits im Dezember Switch 2020 "Fall" bekanntgegeben. Mit dieser neuen Version wurden die Benutzerführung und die Scripting-Umgebung weiter verbessert. Außerdem wird sichergestellt, dass Switch mit den aktuellen OS-Versionen kompatibel ist.

Enfocus Switch 2020 "Fall"

Enfocus switch 2020 Fall


Neuerungen bei Enfocus PitStop Server ab 1.1.2021 in Kraft

Bislang wurden die beiden Produkte PitStop Server und Enfocus Switch unabhängig voneinander weiterentwickelt. Dies wird sich über die nächsten 2 Jahre (bis 2022) schrittweise ändern. Ziel ist es dabei, PitStop Server komplett in Enfocus Switch zu integrieren und gleichzeitig die Funktionalität deutlich zu erhöhen. Bereits jetzt erhalten PitStop Server 2020 Anwender eine Lizenz, womit sich auch Switch Core Engine 2020 auf dem gleichen Rechner aktivieren lässt. Seit 1.1.2021 tritt nun die bereits lange im Voraus angekündigte Preiserhöhung in Kraft.

Alle weiteren Informationen zu PitStop Server

Neuerungen bei Enfocus PitStop Server ab 1.1.2021


callas pdfToolbox Desktop als Floating-Lizenz

Wussten, Sie, dass Sie den callas License Server auch als Lizenzserver zum Verteilen von pdfToolbox Desktop-Lizenzen nutzen können?
Bislang waren von pdfToolbox Desktop "nur" computergebundene Lizenz-Modelle (Einzelbenutzer und Mehrfach-Benutzerstaffeln) verfügbar. Mit dem callas License Server lassen sich aber auch Desktop-Lizenzen verwalten und die Verteilung von "concurrent" Lizenzen innerhalb eines Netzwerks steuern. Alles was Sie dazu benötigen ist eine Lizenz von callas License Server. In der Basisversion sind bereits 5 pdfToolbox-Lizenzen enthalten. Diese lässt sich um beliebige weitere Desktop-Lizenzen (sog. pdfToolbox Desktop Runcounts) erweitern. Diese sind in verschiedenen Benutzerstaffeln erhältlich.

callas pdfToolbox Desktop als Floating-Lizenz

callas pdfToolbox als Floating-Lizenz


ColorLogic ColorAnt 7 verfügbar

ColorAnt ist ein preisgekröntes, einfach zu bedienendes Werkzeug zum Bearbeiten, Analysieren und Optimieren von RGB-, CMYK-, Multicolor-und ECG-Messdaten vor der Profilierung. Mit ColorAnt können Sie benutzerdefinierte Testcharts erstellen, Farbfelder messen und Messdaten vor der Profilierung überprüfen, um Probleme wie Fehlmessungen oder inhomogene Daten zu vermeiden. Die Qualität von ICC-Profilen hängt stark von der Qualität der Messdaten ab, mit denen sie erstellt werden. ColorAnt hilft dabei die Profilqualität deutlich zu verbessern.

Weitere Informationen zu ColorAnt 7

ColorLogic ColorAnt 7 verfügbar


Impressed und zaikio vernetzen sich

Zaikio und Impressed teilen eine gemeinsame Vision – relevante Software miteinander zu vernetzen und einen ganzheitlichen Datenaustausch zwischen den vorhandenen Systemen zu gewährleisten. Gemeinsam wollen wir unsere Stärken ausspielen und Druckereien in Zukunft die Möglichkeit bieten, Software über Zaikio mit bereits bestehenden lokalen Modulen von Enfocus Switch und/oder dem Impressed Workflow Server (IWS), einer automatisiert arbeitenden PDF-Workflow-Lösung, zu verbinden. Druckereien erhalten damit die Hoheit über alle Daten des Druckvorganges, die sie für die Optimierung ihrer Prozesse einsetzen können.

Impressed und zaikio vernetzen sich

Impressed und zaikio vernetzen sich


Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich in unsere E-Mail Newsliste eingetragen haben. Möchten Sie keine weiteren News von uns erhalten, so können Sie sich hier aus dem Newsverteiler abmelden:
https://service.impressed.de/impressednews/

Ihr Impressed-Team

Impressed GmbH
Tel: ++49(0)40/89 71 89 0
Support: ++49(0)40/89 71 89 37
Fax: ++49(0)40/89 71 89 71
E-Mail: info@impressed.de
Web: https://www.impressed.de