impressedlogo
Impressed - Versionshistorie: ColorLogic DeviceLink-Profile

DeviceLink-Profile

Versionshistorie

15.10.2015: Version: 6

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 15.10.2015 | Aktuelle Demos & Downloads

Übersicht über die in v6 neu enthaltenen Profile (alle früheren Profile bleiben erhalten):

Basic-Set

  • ISOcoated_v2_to_PSOcoated_v3_DeviceLink.icc
  • PSOcoated_v3_to_ISOcoated_v2_DeviceLink.icc
    Diese beiden Profile sind auch auf der ECI-Webseite als Download verfügbar
  • PSOcoatedv3_to_PSOuncoatedv3_TAC280_CoLoV6.icc
  • PSOcoatedv3_TAC300_CoLoV6.icc

Standard-Set

  • ISOcoated_v2_to_PSOcoated_v3_DeviceLink.icc
  • PSOcoated_v3_to_ISOcoated_v2_DeviceLink.icc
  • PSOcoatedv3_to_PSOuncoatedv3_TAC280_CoLoV6.icc
  • PSOuncoated-FOGRA47_to_PSOuncoatedv3_TAC280_CoLoV6.icc
  • PSOcoatedv3_TAC300_CoLoV6.icc
  • PSOuncoatedv3_TAC280_CoLoV6.icc

Bogen-Set, Web-Set und Expert-Set

  • ISOcoated_v2_to_PSOcoated_v3_DeviceLink.icc
  • PSOcoated_v3_to_ISOcoated_v2_DeviceLink.icc
  • PSOcoatedv3_to_PSOuncoatedv3_TAC280_CoLoV6.icc
  • PSOuncoated-FOGRA47_to_PSOuncoatedv3_TAC280_CoLoV6.icc
  • PSOcoatedv3_TAC300_CoLoV6.icc
  • PSOuncoatedv3_TAC280_CoLoV6.icc
  • PSOcoatedv3_SaveNeutral300_CoLoV6.icc
  • PSOcoatedv3_SaveStrong300_CoLoV6.icc
  • PSOcoatedv3_SaveMax280_CoLoV6.icc
  • PSOuncoatedv3_SaveNeutral280_CoLoV6.icc
  • PSOuncoatedv3_SaveStrong280_CoLoV6.icc
  • PSOuncoatedv3_SaveMax260_CoLoV6.icc

Eine komplette Übersicht zu allen Sets und den darin enthaltenen Profilen, finden Sie hier: DeviceLink-Sets v6 Dokumentation

DLS-Manager

Die neuen Profil-Sets in Version 6 lassen sich mittels der Software DLS-Manager ab Version 1.2 installieren. Sie benötigen dazu eine gültige Lizenzdatei für das entsprechende Set. Download DLS-Manager

Updateinfos

Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
Besitzer einer DLS-Manager Lizenz können auf die neuen v6 DeviceLink-Sets kostenlos updaten. Laden Sie sich einfach den aktuellen DLS-Manager herunter und nutzen Sie Ihre bestehende DLS-Manager Lizenz zur Installation der aktualisierten Profil-Sets.

Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
Besitzer eines Profil-Sets in Version 3.5 ohne DLS-Manager-Lizenz, können für 99,- Euro auf die aktuelle v6 DLS-Manager Lizenz upgraden.

Besitzer von früheren Sets (< 3.5) können für 499,- Euro (Ausnahme: Basic-Set 99 Euro,-) auf die aktuellen v6 Profilsets upgraden.

Wenn Sie sich unsicher sind, welche Version Sie besitzen, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Alle Preise zzgl. MwSt.

20.07.2011: Version: 3.5

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 20.07.2011 | Aktuelle Demos & Downloads

Die neuen SaveInk-DeviceLink-Profile - zu erkennen an der Versionsbezeichnung CoLoV5 - zeichnen sich durch eine noch bessere Genauigkeit und höhere Farbeinsparung bei den SaveNeutral und SaveStrong-Profilen gegenüber den vorherigen CoLoV3-Profilen aus. Bei den SaveMax-Profilen ist der Qualitätsgewinn der neuen Profile am deutlichsten erkennbar, da sehr viel Wert auf die Genauigkeit und die visuelle Übereinstimmung gelegt wurde. Die Farbeinsparung ist ähnlich hoch wie bei den vorherigen CoLoV3-Profilen und nur in machen Fällen (abhängig von den Daten) leicht geringer - dafür farblich noch näher am Original.

Einer der markantesten Unterschiede bei den SaveInk-Profilen besteht darin, dass die neuen CoLov5-Profile den angegebenen maximalen TAC-Wert (Total Amount of Color oder auch max. Gesamtfarbauftrag) an den dunkelsten Stellen auch erreichen. Bei sehr dunklen Motiven führten die Vorgänger-Profile manchmal zu einer etwas flaueren Wiedergabe, da der maximale TAC-Wert nicht zwingend erreicht werden musste. Dies ist aber insbesondere für den Bogenoffset-Bereich ein wichtiger Punkt. Zusammen mit weiteren Optimierungen für kritische Farben (z.B. Hauttöne) bieten die neuen Profile nochmals deutlich bessere Ergebnisse.

Updateinfos

Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
-

Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
Besitzer von früheren Sets mit integrierten SaveInk-Profilen (Bogen, Web, News, Expert) können für 500 Euro auf die aktuellen v3.5 Profilsets upgraden

11.12.2009: Version: 3.2

In eigenem Fenster öffnen...

Verfügbar seit: 11.12.2009 | Aktuelle Demos & Downloads

Neue Konvertierungsprofile für den Tiefdruck (v2)

Es wurden neue DeviceLink-Profile für die Konvertierung zu und von den folgenden Standard-Profilen hinzugefügt:

  • PSR LWC Plus V2 (ECI-Tiefdruck LWC-Plus-Papier)
  • PSR LWC Standard V2 (ECI-Tiefdruck LWC-Standard-Papier)
  • PSR SC Standard V2 (ECI-Tiefdruck SC-Standard-Papier)

    Die neuen Tiefdruckprofile werden in folgenden DeviceLink-Sets angeboten:

    Basic-Set
    ISOcoatv2_to_PSRlwcPlusV2_CoLoV3.icc (ersetzt ISOcoatv2_to_PSRlwc_CoLoV3.icc)

    Standard-Set
    ISOcoatv2_to_PSRlwcPlusV2_CoLoV3 (ersetzt ISOcoatv2_to_PSRlwc_CoLoV3.icc)
    ISOcoatv2_to_PSRlwcStdV2_CoLoV3 (ersetzt ISOcoatv2_to_PSRlwc_CoLoV3.icc)
    ISOcoatv2_to_PSRscSdtV2_CoLoV3 (ersetzt ISOcoatv2_to_PSRsc_CoLoV3.icc)

    Tiefdruck-Set
    ISOcoatv2_to_PSRlwcPlusV2_CoLoV3
    ISOcoatv2_to_PSRlwcStdV2_CoLoV3
    ISOcoatv2_to_PSRscSdtV2_CoLoV3
    PSOlwcPlus_to_PSRlwcPlusV2_CoLoV3
    PSOlwcStd_to_PSRlwcStdV2_CoLoV3
    PSOscPaper_to_PSRscStdV2_CoLoV3
    PSRlwcPlusV2_to_PSOlwcPlus_CoLoV3
    PSRlwcStdV2_to_PSOlwcStd_CoLoV3
    PSRscStdV2_to_PSOscPaper_CoLoV3
    PSRhwc_to_PSRlwcPlusV2_CoLoV3
    PSRlwc_to_PSRlwcStdV2_CoLoV3
    PSRsc_to_PSRscStdV2_CoLoV3
    PSRlwcPLusV2_to_SWOP3_CoLoV3
    PSRlwcStdV2_to_SWOP5_CoLoV3
    SWOP3_to_PSRlwcPLusV2_CoLoV3
    SWOP5_to_PSRlwcStdV2_CoLoV3

    Expert-Set
    Beinhaltet ebenfalls alle neuen Profile des neuen Tiefdruck-Sets. Im Expert-Set sind alle verfügbaren DeviceLink-Profile enthalten. Sie können jederzeit von einem anderen v3-Set zum Differenzpreis auf das Expert-Set upgraden.

    Weitere Informationen
    Weitere Informationen zu DeviceLink-Profilen und den unterschiedlichen DeviceLink-Sets finden Sie in diesem PDF: DeviceLinkSets-CoLoV6_DE.pdf

    Updateinfos

    Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
    Alle v3-Sets

    Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
    von Version 1.0 und 2.0 sowie Basic-Set v3

  • 29.07.2009: Version: 3.1

    In eigenem Fenster öffnen...

    Verfügbar seit: 29.07.2009 | Aktuelle Demos & Downloads

    Erweiterung der v3-Sets um die neuen Standards FOGRA 45 (PSO_LWC_Improved_eci), FOGRA 46 (PSO_LWC_Standard_eci) und FOGRA 47 (PSO_Uncoated_ISO12647_eci).

    Es stehen fertige DeviceLink-Profile für die Konvertierung zwischen alten und neuen Standards, sowie für die sichere Konvertierung von ISOcoated_v2 in die neuen Standards bereit.

    Ebenso gibt es für die neuen ECI-Profile nun auch optimierte DeviceLink-Profile, womit sich der Gesamtfarbauftrag gezielt reduzieren und der Druckfarbverbrauch optimieren lässt.

    Die neuen DeviceLink-Profile wurden in die bestehenden DeviceLink-Sets integriert. Es stehen speziell zusammengestellte Sets für den Bogenoffset-, den Rollenoffset-, den Zeitungs- und den Endlos-Druck bereit. Auch das Einsteiger-Set (=Basic-Set) wurde deutlich erweitert und beinhaltet jetzt auch die neuen FOGRA-Standards.

    Für Besitzer der aktuellen v3-Profilsets: Bogen-Set, Web-Set, Standard-Set und Expert-Set ist das Upgrade kostenlos. Das Basic-Set in Version 3.1 (mit den neuen FOGRA-Standards) kostet 99 Euro als Update für bestehende Basic-Set v3 Kunden.

    Updateinfos

    Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
    Alle v3-Sets außer Basic-Set

    Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
    von Version 1.0 und 2.0 sowie Basic-Set v3

    14.05.2009: Version: 3.0a

    In eigenem Fenster öffnen...

    Verfügbar seit: 14.05.2009 | Aktuelle Demos & Downloads

    Version 3a ist ein kleines Update für alle v3 TAC- (Gesamtfarbauftrags-Beschränkung) und SaveInk-Profile (Druckfarbeinsparung / Stabilisierung). Darin wurden kleinere Ungenauigkeiten bei der Optimierung bei Primär- und Sekundärfarben behoben.

    Registrierte Kunden eines v3-Sets können sich über Ihre bekannten Login-Daten eine aktualisierte Version Ihres DeviceLink-Sets (v3) herunterladen. Namentlich sind die Profile gleich, so dass sie Ihre bestehenden Profile einfach überschreiben können. Durch Öffnen des Profils z.B. im Colorsync-Dienstprogramm erkennt man die interne Kennung an der Bezeichnung xxx_CoLoV3a.icc (im Abschnitt "Lokalisierte Profilbeschreibung").

    Updateinfos

    Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
    Alle v3-Sets

    Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
    von Version 1.0 und 2.0

    09.04.2009: Version: 3.0

    In eigenem Fenster öffnen...

    Verfügbar seit: 09.04.2009 | Aktuelle Demos & Downloads

    Die v3 Profile wurden alle mit aktuellen Versionen von CoPrA neu berechnet und zusätzlich optimiert. Insgesamt sind die Profile damit noch harmonischer und glatter geworden.

    Konvertierungsprofile

    Bei den Konvertierungsprofilen wird nun auch gleichzeitig der Gesamtfarbauftrag beschränkt. Die Bezeichnung TACxxx gibt dabei den resultierenden maximalen Gesamtfarbauftrag an.

    Die Sets enthalten nun alle bisherigen Profile in verbesserten v3-Versionen sowie eine Reihe weiterer Profile für aktuelle Standards wie PSOmfc (FOGRA41), PSOsnp (FOGRA42), PSOcoatedNP (FOGRA43), PSOuncoatedNP (FOGRA44), ISOcofcoated (FOGRA31), ISOcofuncoated (FOGRA32), PSRhwc, PSRlwc, PSRmf. Ebenso sind Profile für amerikanische und japanische Druckstandards verfügbar.

    Gesamtfarbauftrags-Beschränkung (TAC)

    Die bisherigen TAC-Profile griffen zum Teil durch ein leichtes SaveInk auch in Bereichen ein, wo dies nicht gewünscht war. Die neuen TAC-Profile legen den Schwerpunkt auf einen möglichst geringfügigen Eingriff in Daten und reduzieren nur Bereiche, die das Gesamtfarbauftrags-Limit übersteigen sowie leicht darunter sind (für eine glatte Beschränkung nach oben hin ist dies erforderlich!). Andere Farbbereiche werden so weit wie möglich nicht angetastet!

    Druckfarbeinsparung / Stabilisierung

    Die DeviceLink-Profile zur Farbeinsparung erhalten die Separationscharakteristik bei gleichzeitigem Ersetzen von CMY durch Schwarz. Dies führt zu einer erheblich besseren und glatteren Umsetzung als die klassische ICC-Wandlung mit einem starken GCR. Die SaveInk-Profile werden in drei Stufen angeboten. Die erste Stufe (SaveNeutral) mit einer Optimierung auf ein langes schmales Schwarz hin dient der Druckstabilisierung und Harmonisierung von Separationen auf einer Druckform. Die zweite Stufe (SaveStrong) setzt seinen Schwerpunkt auf einen gute Farbeinsparung bei bestmöglicher Druckbarkeit. Die dritte Stufe (SaveMax) legt den Schwerpunkt auf die maximale Farbeinsparung, setzt aber voraus, dass die Druckmaschine perfekt für den jeweiligen Druckstandard eingestellt ist und keine Dichtevariationen während des Drucks vorgenommen werden.

    Konvertierung mit Druckfarbeinsparung

    Hat man als Druckerei positive Erfahrungen mit dem Einsparen von Druckfarbe gemacht, so gibt es Anwendungsfälle, bei denen Druckdaten nicht exakt für den Standard angeliefert werden, in dem später auch gedruckt wird. Für eine bestmögliche Farbqualität erfordern solche Druckdaten die Kombination einer Konvertierung mit dem Sparen von Druckfarbe. Bis zur Version CoLoV2 der ColorLogic Standard DeviceLink-Profile waren dafür zwei einzelne Arbeitsschritte notwendig. Erst Konvertieren und dann Druckfarbe sparen.

    Mit den Profilen der Version CoLoV3 stellen ColorLogic erstmals Profile zur Verfügung, die beide Schritte in einem Profil abbilden.

    Upgrade für bestehende Devicelink-Sets

    Bestehende Anwender von früheren Versionen (v1, v2) unserer DeviceLink-Sets können auf die verbesserten und deutlich erweiterten neuen v3-Sets upgraden. Die Preise dazu und eine Übersicht zu den in den v3-Sets enthaltenen Profilen finden Sie unter Preise / Bestellung

    Updateinfos

    Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
    Alle Sets, welche nach dem 1.1.2009 gekauft wurden

    Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
    von Version 1.0 und 2.0

    01.05.2007: Version: 2.0

    In eigenem Fenster öffnen...

    Verfügbar seit: 01.05.2007 | Aktuelle Demos & Downloads

    Neu hinzugekommene DeviceLink-Profile:

    Farbkonvertierung

    • CoLo_ISOcoat_coatV2_330_v1.icc


    • CoLo_ISOcoat_coatV2_TAC300_v1.icc
      CoLo_ISOcoatV2_unc_v1.icc
      CoLo_ISOcoatV2_web_v1.icc
    • CoLo_ISOcoatv2_news26_v1.icc
    • CoLo_ISOcoatv2_PSRlwc_v1.icc

    Farbauftrags-Beschränkung

    • CoLo_ISOcoatedV2_TAC330_v1.icc


    • CoLo_ISOcoatedV2_TAC300_v1.icc

    Druckfarb-Einsparung

    • CoLo_ISOcoatV2_SaveHeavy_v1.icc


    • CoLo_ISOcoatV2_SaveMax_v1.icc

    Updateinfos

    Kostenloses Upgrade für folgende Versionen:
    Alle Sets, welche nach dem 1.3.2007 gekauft wurden

    Kostenpflichtiges Upgrade für folgende Versionen:
    von Version 1.0

    01.10.2005: Version: 1.0

    In eigenem Fenster öffnen...

    Verfügbar seit: 01.10.2005 | Aktuelle Demos & Downloads

    Neues Produkt